RSS

#ParticleOogs – Tag 3

20 Jun

GERUnd wieder gibt es ein Update zur Herausforderung! Das dritte Oog soll kreiert werden. Wie sieht es aus? Und wie wurde es erfunden? Erfahrt alles von Tag 3 hier:

header_blog

Heute habe ich mehrere Skizzen gemacht und war mit keiner Zeichnung so richtig zufrieden. Deshalb habe ich mich dann an einem bekannten Oog orientiert: Der japanische Nachbar Totoro vom Studio Ghibli stand Pate.

sketch

Da ich bisher noch kein weibliches Totoro gesehen habe, habe ich es einfach selbst gezeichnet und gebe ihr den Namen Toog.

Nummer: 3/14

Name: Toog

03 Toog_girl_cropped

Koloriert habe ich sie mit der Gradient Map-Technik. Das erzeugt die dezenten Farbverläufe und lässt sie in einer Sonnenuntergang-Beleuchtung erscheinen.

Morgen gibt es das vierte Oog! Tragt euch also hier rechts im Blog in den Newsletter ein und folgt mir auf Twitter um es nicht zu verpassen und exklusive Einblicke in den Designprozess zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

Advertisements
 
Leave a comment

Posted by on June 20, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: