RSS

#ParticleOogs – Tag 9

26 Jun

GERTag Nummer Neun! EM-Stimmung im ganzen Land und trotzdem ein neues Oog! Welches wurde heute erschaffen?

header_blog

3D-Modelle bestehen aus Polygonen. Je mehr Dreiecke so ein 3D-Modell hat, desto realistischer sieht es aus. Man kann auch einen 2D-Charakter aus lauter Dreiecken erstellen. Diesen Stil habe ich heute am Oog namens Pylyp ausprobiert.

Genau wie in der 3D-Software hat man deutlich riesigere Dateigrößen, wenn man in Photoshop mit vielen Polygonen arbeitet. Und bei diesem Projekt wurde ich echt überrascht, wie groß so eine Datei plötzlich ist und wie schnell der RAM aufgebraucht ist und alles laggt… 3 Gigabyte hat die Datei – statt 40 Megabyte (z.B. wie das Togeoog)! Mit viel Geduld habe ich es dann doch noch geschafft das Oog fertigzustellen und zu speichern. Hier ist es:

 

Nummer: 9/14

Name: Pylyp

09_Pylyp2.png

Gelernt habe ich dabei eine ganze Menge:

  • Wie man über ein Bild manuell Polygone zeichnet, sodass sie richtig aussehen (es gibt da nämlich auch allerhand falsche Techniken). Richtig ist es, wenn es nah rangezoomt so angeordnet ist:

zoomin

Jede Dreieckspitze muss auf einem Rasterpunkt liegen und die benachbarten Dreiecke müssen auf dem selben Rasterpunkt aufliegen. Das rechte, weiße Viereck ist ein Fehler, da es noch a) keine Dreiecke sind und b) die Eckpunkte nicht auf dem Rasterpunkt liegen.

  • Wie man eine Bildhälfte mit wenigen Klicks richtig an der Mittelachse spiegelt (> Layer duplizieren, Strg+T > oben links die mittlere, rechte Bildhälfte bei den kleinen Kästchen anwählenspiegeln und dann auf dem Bild Rechtsklick > flip horizontal)
  • Wie man gruppierte Layer mithilfe des Selektionstools einfach findet (> Auto-Select + Layer anwählen) layerfinden
  • Wie  man mit dem Gradient Overlay Layerstyle einen wirkungsvollen Hintergrund erstellt.

Ich freue mich schon auf das morgige Projekt und ihr hoffentlich auch 😉

Wisst ihr eigentlich schon, dass unser Portfolio hier zu sehen ist: streeturedesign.artstation.com

Und ihr bei uns Designs für euren Channel oder eure Website bestellen könnt? Wir sind die richtigen Ansprechpartner für Grafikdesign aller Art und können mit hoher Qualität überzeugen. Schaut mal vorbei und zögert nicht uns anzusprechen, wenn ihr einen Grafik-Auftrag habt.

Morgen gibt es dann wieder ein neues Oog! Tragt euch also hier rechts im Blog in den Newsletter ein und folgt mir auf Twitter um es nicht zu verpassen und exklusive Einblicke in den Designprozess zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

Advertisements
 
Leave a comment

Posted by on June 26, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: