RSS

Category Archives: Design

#Inktober – Ergebnisse

Etwas über einen Monat ist es her, dass ich euch den #Inktober vorgestellt habe. Auch ich als Künstlerin, habe daran teilgenommen und mich der Herausforderung gestellt, jeden Tag ein geinktes Bild zu malen.

Auf Instagram und Twitter habe ich meine Bilder gepostet. Hier ein paar Ergebnisse:

thumbs

– So regelmäßig, wie ich konnte. Denn leider habe ich es nicht geschafft, an jedem der 31 Tage ein Bild fertig zu stellen.

Woran lag das?

Irgendwas kommt ja immer dazwischen. Leo war plötzlich für ein paar Tage verschwunden und wir machten uns große Sorgen, haben ihn drei Tage am Stück mehrmals erfolglos gesucht. Als er am Morgen des vierten Tages gesund und munter vor der Balkontür stand, waren wir mega erleichtert.

Aber immerhin: 16 Bilder habe ich fertig bekommen und auf den Social Media-Kanälen veröffentlicht. Dazu muss ich sagen, dass selbst so kleine Präsentationen etwas Zeit fressen. Man will ja schließlich in Szene gesetzte, unverwackelte Fotos mit passendem Filter hochladen.

Mein Fazitschraffur

Gut 50% der Herausforderung habe ich geschafft!

Ich habe mal wieder mit echten Stiften gezeichnet, verschiedene Schraffurtechniken (cross-hatching) gelernt und mich intensiver mit Licht und Schatten, sowie schwarz-weiß-Kontrasten beschäftigt.

Ein Fail war das also auf keinen Fall. Denn nebenbei haben wir neue Designs erstellt, die ihr auf unserer Portfolio-Seite sehen könnt.

Außerdem habe ich mehrmals live ein #LetsDesign auf meinem YouTube-Channel gestreamt (schaut mal hier bei den Replays vorbei). Der #Inktober war für das kreative streeture design Team also mehr, als nur geinkte Zeichnungen.

Und jetzt?

thumb_cute_2-2

Als nächstes könnt ihr mir bei meinem Projekt Cute Gears zusehen, wie ich Figuren aus dem Gears Of War-Universum als Kinderbuch-Illustrationen designe: Videostream

Wenn ihr starke Nerven habt und euch traut, dürft ihr auch bei einer meiner Zocksessions zuschauen. Ich spiele Gears Of War 4 (USK 18) im Coop mit Michi (aka MCReim). Die Folge mit dem Prolog gibt es hier zu sehen: Gears Of War 4 – Coop Livestream 000 [Chrissy und Michi spielen zusammen]

Und kommenden Sonntag könnt ihr bei der nächsten Folge LIVE dabei sein:

Link zur LIVE-Sendung (6.11., 18:30 – 20 Uhr)

twitterplate_2016-0611

Wir sehen, lesen und hören uns!

Eure Chrissy

Advertisements
 
Leave a comment

Posted by on November 4, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

#Inktober!

Hallo Leute! Chrissy meldet sich aus der Sommerpause zurück.

Wer sich auf unserem Portfolio (https://streeturedesign.artstation.com/) umschaut, sieht, dass es wieder neue Designs gibt. Wenn man sie genau betrachtet erkennt man, dass alle digital am Computer angefertigt wurden. Meine manuellen Skills mit echten Stiften auf richtigem Papier will ich aber auch mal wieder auffrischen und erweitern. Deshalb mache ich dieses Jahr beim #Inktober mit!

Was ist denn #Inktober?

#Inktober ist eine einmonatige Herausforderung (im Oktober) bei der man regelmäßig eine Zeichnung anfertigt und mit Tinte, Tusche oder Linern zeichnet. Farbe ist ebenfalls erlaubt 😉 Es gibt täglich ein vorgegebenes Thema. day01

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ich nehme die Herausforderung an und poste jeden Tag im Oktober 2016 ein Bild. Und ihr könnt mir dabei zusehen und mit Kommentaren und Likes teilhaben.

Wo und wie geht das?

Folgt meiner Instagram-Seite für exklusive Sketches, Skizzen und Behind The Scenes >> https://www.instagram.com/streeturedesign/ (Die Skizzen werden nur dort veröffentlicht!)

Auf Twitter könnt ihr die fertigen Artworks täglich sehen >> https://twitter.com/streeture

Einmal in der Woche werde ich zusätzlich hier auf meinem Blog die bis dahin fertigen Kunstwerke ausstellen. Wer also ganz faul ist und nicht auf Instagram oder Twitter schaut, bekommt ein wöchentliches Update per Mail 😉

Kann ich dich unterstützen?

Ja, sehr gerne! Über euren Support in Form von Kommentaren, Mails, (Re-)Tweets oder sogar einem Obolus (hier klicken) freue ich mich immer.

Eure Chrissy

 
Leave a comment

Posted by on October 1, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , ,

#ParticleOogs – Finales Produkt

Heute ist es soweit und ich präsentiere euch das fertige Produkt, das aus allen Oogs der #ParticleOogs-Herausforderung entstanden ist:

Posterdruck_Polaroid_Collection_1200px.png

Alle 14 Oogs auf einen Blick

Welches Oog ist euer Favorit? Schreibt es in die Kommentare.

Hier habe ich noch etwas Besonderes für euch:

02_my_mockup_clips poster_noglow_1200Das Poster kann man als hochwertigen Posterdruck (45 x 30 cm) bei mir ab sofort erwerben. Schickt mir einfach eine Nachricht und verschönert damit eure Wohnung.

Ich hänge mein Exemplar gleich mal im streeture design studio auf 😉

01_my_mockup_poster_1200

 
Leave a comment

Posted by on July 11, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , , , , ,

#ParticleOogs – Tag 14 (letzter Tag)

GERGenau zwei Wochen sind um, seit ich mir die Design-Herausforderung ausgesucht habe. Und ich habe euch jeden Tag ein Oog präsentiert. So auch heute. Hier ist das letzte Oog der #ParticleOogs challenge:

header_blogFür den letzten Tag der Herausforderung habe ich mir das Basketball-Alien Korby ausgedacht. Von allen Oogs fiel mir das am spontansten ein und ich war ziemlich schnell mit der Skizze zufrieden. Daraus schließe ich, dass ich durch jedes einzelne Oog viel Übung für das Charakterdesignen bekommen habe. Und es ist mir wichtig, mich als Designerin immer weiter zu verbessern.

Nummer: 14/14

Name:  Korby

14_Korby_cropped.png

Ich habe in der Zeichnung ein paar eastereggs versteckt. Ja, der Name Korby ist an den US-Basketballer Kobe Bryant angelent. Das Logo ND bedeutet laut ausgesprochen “Ende” – ihr fragt euch vielleicht ob es jetzt das Ende der Oogs ist. Die Spielernummer deutet es aber an: 9 (englisch ausgesprochen: nine) = nein. Ich werde zwar nicht täglich neue Oogs posten, aber immer mal wieder eins zeichnen und auf Twitter oder meinem Portfolio posten.

Eigentlich wollte ich mit #ParticleOogs ein einzelnes Kunstwerk mit vielen kleinen Monstern erstellen, aber ich habe dann spontan immer einen neuen Stil ausprobiert und so unterscheiden sich alle gezeigten Oogs. Morgen überlege ich mir dann was, wie ich alle Oogs zusammen präsentieren kann.

Ich danke allen, die meine #ParticleOogs-Herausforderung geteilt, kommentiert, geliked und verfolgt haben. Euer Support macht mich immer glücklich und ich höre lieber einmal mehr feedback, als nur stumme Zuschauer zu haben 😉

Ihr könnt bei uns Charaktere und andere Designs für euren Channel oder eure Website bestellen! Wir sind die richtigen Ansprechpartner für Grafikdesign aller Art und können mit hoher Qualität überzeugen. Schaut mal vorbei und zögert nicht uns anzusprechen, wenn ihr einen Grafik-Auftrag habt.

Gerne könnt ihr euch rechts im Blog in den Newsletter eintragen und mir auf Twitter folgen, um immer wieder neue Designs und exklusive Einblicke in den Designprozess meiner folgenden Werke zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

 
Leave a comment

Posted by on July 1, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , , , ,

#ParticleOogs – Tag 13

GERDas vorletzte Oog der Design-Herausforderung gibt es heute zu sehen! Lasst euch überraschen was es diesmal ist und welcher Stil ausprobiert wurde:

header_blogFrüher war es ein ganz normaler Pudel. Doch des Pudels Kern ist meist etwas anderes. So auch in diesem Fall: von Alf und Mr. Meeseeks inspiriert präsentiere ich euch heute Meefö.

Nummer: 13/14

Name: Meefö

13_Meefö_3_Cropped

Wisst ihr eigentlich schon, dass unser Portfolio hier zu sehen ist: streeturedesign.artstation.com

Und ihr bei uns Designs für euren Channel oder eure Website bestellen könnt? Wir sind die richtigen Ansprechpartner für Grafikdesign aller Art und können mit hoher Qualität überzeugen. Schaut mal vorbei und zögert nicht uns anzusprechen, wenn ihr einen Grafik-Auftrag habt.

Morgen gibt es dann wieder ein neues Oog! Tragt euch also hier rechts im Blog in den Newsletter ein und folgt mir auf Twitter um es nicht zu verpassen und exklusive Einblicke in den Designprozess zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

 
Leave a comment

Posted by on June 30, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , ,

#ParticleOogs – Tag 12

GERDas neuste Update zur Herausforderung ist für euch bereit! Welches Oog kann man heute entdecken und was macht es zu etwas Besonderem?

header_blogSeit Wochen hört man von schlimmen Waldbränden in Kalifornien. Hektarweise Land ist den Flammen schon zum Opfer gefallen, die Dürre macht das Löschen nicht einfach und alle Betroffenen wünschen sich einfach nur noch Wasser. Da kann Hydro helfen! Das Oog ist ein waschechter Überflurhydrant, der in brenzligen Fällen Löschwasser spendet. Im 4th of July-Design hilft er sprudelnd und ist dabei mindestens genauso ein Held, wie alle Feuerwehrleute.

Nummer: 12/14

Name: Hydro

12_Hydro3_cropped.png

Zum Einsatz kam heute die Cel Shading-Technik, bei der kolorierte Outlines entstehen. Licht- und Schatteneffekte verleihen ihm einen Glanz, sowie Highlights und lassen ihn plastischer wirken. Die grellen Farben sind der amerikanischen Flagge entnommen.

Wisst ihr eigentlich schon, dass unser Portfolio hier zu sehen ist: streeturedesign.artstation.com

Und ihr bei uns Designs für euren Channel oder eure Website bestellen könnt? Wir sind die richtigen Ansprechpartner für Grafikdesign aller Art und können mit hoher Qualität überzeugen. Schaut mal vorbei und zögert nicht uns anzusprechen, wenn ihr einen Grafik-Auftrag habt.

Morgen gibt es dann wieder ein neues Oog! Tragt euch also hier rechts im Blog in den Newsletter ein und folgt mir auf Twitter um es nicht zu verpassen und exklusive Einblicke in den Designprozess zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

 
Leave a comment

Posted by on June 29, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , , , , , ,

#ParticleOogs – Tag 11

GERNeuer Tag, neues Oog. Wer lebt in ‘ner Ananas ganz tief im Meer? Und wen jagt der gelbe Schwamm dann? Seht selbst:

header_blogEin kleines Meerestier wurde gesichtet! Vorsicht, wenn ihr ins Wasser hüpft, es könnte euch brennen. Hier ist Quibble!

Nummer: 11/14

Name: Quibble

11_Quibble_cropped.png

Bei diesem Oog habe ich wert darauf gelegt, dass es nicht flach, sondern plastisch aussieht. Dabei kam es auf Licht und Schatten, sowie unterschiedliche Farbsättigungen an. Der Hintergrund stellt die Tiefe des Meeres dar.

Wisst ihr eigentlich schon, dass unser Portfolio hier zu sehen ist: streeturedesign.artstation.com

Und ihr bei uns Designs für euren Channel oder eure Website bestellen könnt? Wir sind die richtigen Ansprechpartner für Grafikdesign aller Art und können mit hoher Qualität überzeugen. Schaut mal vorbei und zögert nicht uns anzusprechen, wenn ihr einen Grafik-Auftrag habt.

Morgen gibt es dann wieder ein neues Oog! Tragt euch also hier rechts im Blog in den Newsletter ein und folgt mir auf Twitter um es nicht zu verpassen und exklusive Einblicke in den Designprozess zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

 
Leave a comment

Posted by on June 28, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , ,