RSS

Tag Archives: artwork

#Inktober!

Hallo Leute! Chrissy meldet sich aus der Sommerpause zurück.

Wer sich auf unserem Portfolio (https://streeturedesign.artstation.com/) umschaut, sieht, dass es wieder neue Designs gibt. Wenn man sie genau betrachtet erkennt man, dass alle digital am Computer angefertigt wurden. Meine manuellen Skills mit echten Stiften auf richtigem Papier will ich aber auch mal wieder auffrischen und erweitern. Deshalb mache ich dieses Jahr beim #Inktober mit!

Was ist denn #Inktober?

#Inktober ist eine einmonatige Herausforderung (im Oktober) bei der man regelmäßig eine Zeichnung anfertigt und mit Tinte, Tusche oder Linern zeichnet. Farbe ist ebenfalls erlaubt 😉 Es gibt täglich ein vorgegebenes Thema. day01

Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Ich nehme die Herausforderung an und poste jeden Tag im Oktober 2016 ein Bild. Und ihr könnt mir dabei zusehen und mit Kommentaren und Likes teilhaben.

Wo und wie geht das?

Folgt meiner Instagram-Seite für exklusive Sketches, Skizzen und Behind The Scenes >> https://www.instagram.com/streeturedesign/ (Die Skizzen werden nur dort veröffentlicht!)

Auf Twitter könnt ihr die fertigen Artworks täglich sehen >> https://twitter.com/streeture

Einmal in der Woche werde ich zusätzlich hier auf meinem Blog die bis dahin fertigen Kunstwerke ausstellen. Wer also ganz faul ist und nicht auf Instagram oder Twitter schaut, bekommt ein wöchentliches Update per Mail 😉

Kann ich dich unterstützen?

Ja, sehr gerne! Über euren Support in Form von Kommentaren, Mails, (Re-)Tweets oder sogar einem Obolus (hier klicken) freue ich mich immer.

Eure Chrissy

Advertisements
 
Leave a comment

Posted by on October 1, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , ,

#ParticleOogs – Tag 14 (letzter Tag)

GERGenau zwei Wochen sind um, seit ich mir die Design-Herausforderung ausgesucht habe. Und ich habe euch jeden Tag ein Oog präsentiert. So auch heute. Hier ist das letzte Oog der #ParticleOogs challenge:

header_blogFür den letzten Tag der Herausforderung habe ich mir das Basketball-Alien Korby ausgedacht. Von allen Oogs fiel mir das am spontansten ein und ich war ziemlich schnell mit der Skizze zufrieden. Daraus schließe ich, dass ich durch jedes einzelne Oog viel Übung für das Charakterdesignen bekommen habe. Und es ist mir wichtig, mich als Designerin immer weiter zu verbessern.

Nummer: 14/14

Name:  Korby

14_Korby_cropped.png

Ich habe in der Zeichnung ein paar eastereggs versteckt. Ja, der Name Korby ist an den US-Basketballer Kobe Bryant angelent. Das Logo ND bedeutet laut ausgesprochen “Ende” – ihr fragt euch vielleicht ob es jetzt das Ende der Oogs ist. Die Spielernummer deutet es aber an: 9 (englisch ausgesprochen: nine) = nein. Ich werde zwar nicht täglich neue Oogs posten, aber immer mal wieder eins zeichnen und auf Twitter oder meinem Portfolio posten.

Eigentlich wollte ich mit #ParticleOogs ein einzelnes Kunstwerk mit vielen kleinen Monstern erstellen, aber ich habe dann spontan immer einen neuen Stil ausprobiert und so unterscheiden sich alle gezeigten Oogs. Morgen überlege ich mir dann was, wie ich alle Oogs zusammen präsentieren kann.

Ich danke allen, die meine #ParticleOogs-Herausforderung geteilt, kommentiert, geliked und verfolgt haben. Euer Support macht mich immer glücklich und ich höre lieber einmal mehr feedback, als nur stumme Zuschauer zu haben 😉

Ihr könnt bei uns Charaktere und andere Designs für euren Channel oder eure Website bestellen! Wir sind die richtigen Ansprechpartner für Grafikdesign aller Art und können mit hoher Qualität überzeugen. Schaut mal vorbei und zögert nicht uns anzusprechen, wenn ihr einen Grafik-Auftrag habt.

Gerne könnt ihr euch rechts im Blog in den Newsletter eintragen und mir auf Twitter folgen, um immer wieder neue Designs und exklusive Einblicke in den Designprozess meiner folgenden Werke zu bekommen.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier.

 
Leave a comment

Posted by on July 1, 2016 in Design

 

Tags: , , , , , , , , ,